Klaus Ziwey

Teilnahme des Landeskriminaldirektors beim Regionalforum Heidelberg zum Thema „Antisemitismus in Deutschland“

Lan­des­kri­mi­nal­di­rek­tor Klaus Ziw­ey nahm am 25. Ju­ni 2020 an dem web­ba­sier­ten Re­gio­nal­fo­rum Hei­del­berg der Deut­schen Ge­sell­schaft e.V. zum The­ma „An­ti­se­mi­tis­mus in Deutsch­land“ teil.

Die Be­grü­ßung er­folg­te durch den An­ti­se­mi­tis­mus­be­auf­trag­ten der Lan­des­re­gie­rung Ba­den-Würt­tem­berg, Dr. Mi­cha­el Blu­me.

Im Fo­kus der Ver­an­stal­tung stan­den In­itia­ti­ven und An­sät­ze ge­gen An­ti­se­mi­tis­mus auf Lan­des- und Re­gio­nal­ebe­ne. Wei­te­re Teil­neh­men­de wa­ren die Lei­te­rin des Er­zie­hungs­re­fe­rats der Is­rae­li­ti­schen Re­li­gi­ons­ge­mein­schaft Ba­den, Su­san­ne Be­niz­ri-Wed­de, die So­zi­al­wis­sen­schaft­le­rin Ri­car­da Theiss und der Prä­si­dent des Bun­des Jü­di­scher Stu­die­ren­der Ba­den e.V, Jo­el Cre­pu. Das Po­di­ums­ge­spräch war durch ei­nen re­gen und in­for­ma­ti­ven Aus­tausch ge­prägt. Da­bei wur­den wich­ti­ge Im­pul­se für die wei­te­re Stär­kung des Netz­werks ge­gen An­ti­se­mi­tis­mus aus be­hörd­li­cher und zi­vil­ge­sell­schaft­li­cher Per­spek­ti­ve ge­setzt.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen so­wie den Link zum Vi­deo-Stream der Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier: https://an­ti­se­mi­tis­mus-in-deutsch­land.de/re­gio­nal­fo­ren/.